Fascist Pigs

Filename: fascist-pigs.pdf
ISBN: 9780262035033
Release Date: 2016-10-07
Number of pages: 344
Author: Tiago Saraiva
Publisher: MIT Press

Download and read online Fascist Pigs in PDF and EPUB How the breeding of new animals and plants was central to fascist regimes in Italy, Portugal, and Germany and to their imperial expansion.


Models of Innovation

Filename: models-of-innovation.pdf
ISBN: 9780262035897
Release Date: 2017-02-24
Number of pages: 344
Author: Benoît Godin
Publisher: MIT Press

Download and read online Models of Innovation in PDF and EPUB Models abound in science, technology, and society (STS) studies and in science, technology, and innovation (STI) studies. They are continually being invented, with one author developing many versions of the same model over time. At the same time, models are regularly criticized. Such is the case with the most influential model in STS-STI: the linear model of innovation.In this book, Benoît Godin examines the emergence and diffusion of the three most important conceptual models of innovation from the early twentieth century to the late 1980s: stage models, linear models, and holistic models. Godin first traces the history of the models of innovation constructed during this period, considering why these particular models came into being and what use was made of them. He then rethinks and debunks the historical narratives of models developed by theorists of innovation. Godin documents a greater diversity of thinkers and schools than in the conventional account, tracing a genealogy of models beginning with anthropologists, industrialists, and practitioners in the first half of the twentieth century to their later formalization in STS-STI. Godin suggests that a model is a conceptualization, which could be narrative, or a set of conceptualizations, or a paradigmatic perspective, often in pictorial form and reduced discursively to a simplified representation of reality. Why are so many things called models? Godin claims that model has a rhetorical function. First, a model is a symbol of "scientificity." Second, a model travels easily among scholars and policy makers. Calling a conceptualization or narrative or perspective a model facilitates its propagation.


Remaking the News

Filename: remaking-the-news.pdf
ISBN: 9780262036092
Release Date: 2017-05-19
Number of pages: 376
Author: Pablo J. Boczkowski
Publisher: MIT Press

Download and read online Remaking the News in PDF and EPUB Leading scholars chart the future of studies on technology and journalism in the digital age.


Mapping Israel Mapping Palestine

Filename: mapping-israel-mapping-palestine.pdf
ISBN: 9780262036153
Release Date: 2017-06-23
Number of pages: 336
Author: Jess Bier
Publisher: MIT Press

Download and read online Mapping Israel Mapping Palestine in PDF and EPUB Digital practices in social and political landscapes: Why two researchers can look at the same feature and see different things.


The Long Arm of Moore s Law

Filename: the-long-arm-of-moore-s-law.pdf
ISBN: 9780262035491
Release Date: 2016-12-09
Number of pages: 304
Author: Cyrus C. M. Mody
Publisher: MIT Press

Download and read online The Long Arm of Moore s Law in PDF and EPUB How, beginning in the mid 1960s, the US semiconductor industry helped shape changes in American science, including a new orientation to the short-term and the commercial.


The Unreliable Nation

Filename: the-unreliable-nation.pdf
ISBN: 9780262036511
Release Date: 2017-07-21
Number of pages: 312
Author: Edward Jones-Imhotep
Publisher: MIT Press

Download and read online The Unreliable Nation in PDF and EPUB The nature of war -- Machines and media -- Reading technologies -- Hostile environments and cold-war machines -- Infrastructures and ionograms -- A natural history of survivable communications -- Electromagnetic geography and the unreliable nation


Gelassenheit

Filename: gelassenheit.pdf
ISBN: 360891059X
Release Date: 2004
Number of pages: 71
Author: Martin Heidegger
Publisher: Klett-Cotta

Download and read online Gelassenheit in PDF and EPUB


Galatea 2 2

Filename: galatea-2-2.pdf
ISBN: 3596142768
Release Date: 2000
Number of pages: 459
Author: Richard Powers
Publisher:

Download and read online Galatea 2 2 in PDF and EPUB


Poesie und Polizei

Filename: poesie-und-polizei.pdf
ISBN: 3518122312
Release Date: 2002
Number of pages: 170
Author: Robert Darnton
Publisher:

Download and read online Poesie und Polizei in PDF and EPUB


Der Z gling Tja

Filename: der-z-gling-tja.pdf
ISBN: 385129713X
Release Date: 1997
Number of pages: 340
Author: Florjan Lipuš
Publisher:

Download and read online Der Z gling Tja in PDF and EPUB


Eine Kinderheitserinnerung des Leonardo da Vinci

Filename: eine-kinderheitserinnerung-des-leonardo-da-vinci.pdf
ISBN: 9783864034909
Release Date: 2012
Number of pages: 80
Author: Sigmund Freud
Publisher: BoD – Books on Demand

Download and read online Eine Kinderheitserinnerung des Leonardo da Vinci in PDF and EPUB Nachdruck des Originals von 1910.


Interpassivit t

Filename: interpassivit-t.pdf
ISBN: 321183303X
Release Date: 2000
Number of pages: 226
Author: Robert Pfaller
Publisher:

Download and read online Interpassivit t in PDF and EPUB Gibt es mAglicherweise Leute, die vor ihrem eigenen GenuA zu flA1/4chten versuchen, und zwar, indem sie diesen an andere Personen oder GerAte abschieben? Kommt es nicht vor, daA solche Leute das Besichtigen von SehenswA1/4rdigkeiten ihren Kameras A1/4bertragen, das Lesen interessanter BA1/4cher Fotokopierapparaten oder Bekannten, die Geburtstag haben? Diese Frage bildet ein aktuelles Thema der Psychologie, einen SchlA1/4ssel zum VerstAndnis neuer kA1/4nstlerischer Strategien, eine ernstzunehmende Herausforderung an Philosophie und Psychoanalyse sowie ein amA1/4santes RAtsel fA1/4r die alltAgliche SelbstverstAndigung: Warum wollen diese Leute ihren GenuA nicht selbst haben? Und warum sind sie, wenn sie ihn schon nicht haben wollen, so bedacht darauf, daA andere diesen GenuA an ihrer Stelle A1/4bernehmen? Herausfordernd, anregend und durchaus amA1/4sant wird untersucht, ob und inwiefern Empfindungen der Lust durch fremde Personen oder auch GerAte gewonnen a " also delegiert a " werden kAnnen.


Die Amerikaner

Filename: die-amerikaner.pdf
ISBN: 3865216587
Release Date: 2008
Number of pages: 180
Author: Robert Frank
Publisher:

Download and read online Die Amerikaner in PDF and EPUB


IT Management mit ITIL V3

Filename: it-management-mit-itil-v3.pdf
ISBN: 3834805262
Release Date: 2008-06-26
Number of pages: 371
Author: Ralf Buchsein
Publisher: Springer-Verlag

Download and read online IT Management mit ITIL V3 in PDF and EPUB Das erste Praxisbuch zu IT-Management und Kennzahlen speziell für IT-Entscheider und Berater, die konsequent die Lücke zwischen der Einführung von ITIL® und dem Aufbau eines Kennzahlensystems schließen wollen. Es wird gezeigt, wie IT-Prozesse auf der Basis von ITIL® V3 und Kennzahlen optimiert und gesteuert werden können. Denn beides ist notwendig, um erfolgreich zu sein: • Effizientes Prozess-Management auf der Basis von Best Practices und • ein auf die IT-Organisation und Strategie abgestimmtes Kennzahlensystem. Wie man diese Ziele durch den Einsatz und die Kombination von Best Practices - den „heimlichen“ Standards der IT - realisieren kann, beschreibt dieses Buch. Neben der neuen ITIL® Version 3 wird auf COBIT und insbesondere den „Zertifizierungsstandard“ ISO 20000 detailliert eingegangen. Die IT Balanced Scorecard wird als Integrationsinstrument beschrieben und ausführlich für den Einsatz in der Praxis erläutert. "Das Autorenteam steht für eine gelungene Kombination von systematischem Vorgehen und direktem Praxisbezug. Vermittlungspraxis durch die Lehrtätigkeit an der FH Köln (Prof. Victor und Prof. Günther), ein reicher Schatz an Beispielen aus der Beratungstätigkeit und die Erfahrungen aus der konkreten ITIL-Einführung zeigen sich in der Anlage des Buches und in den vielen konkreten Ratschlägen für die erfolgreiche Umsetzung des IT-Managements." Der EDV-Leiter 05/2007


Digital Natives

Filename: digital-natives.pdf
ISBN: 9783658005436
Release Date: 2013-12-04
Number of pages: 237
Author: Wolfgang Appel
Publisher: Springer-Verlag

Download and read online Digital Natives in PDF and EPUB Gegenstand des Buchs ist die Darstellung von Interessen, Einstellung und Lebensgewohnheiten von Angehörigen der Digital Natives (oder Generation Y), um Personal und Recruitingverantwortlichen sowie Ausbildern einen vertieften Einblick in die aktuellen Lebensrealitäten dieser Zielgruppe zu geben und ihnen somit mehr Entscheidungsgrundlagen für die Gestaltung ihrer Konzepte und Prozesse zu bieten. Die Herausgeber und Autoren konzentrieren sich dabei auf die Lebenswelten der zwischen 1993 und 1999 geborenen Jugendlichen, der Altersgruppe, die den Bewerbungsprozessen um eine Ausbildungsstelle oder um einen Platz im Dualen Studium am nächsten steht. Einen besonderen Akzent erfahren dabei Jugendliche, die einen einfachen oder mittleren Bildungsabschluss anstreben und die die zentrale Zielgruppe des Personalmarketings für die besonders kritischen gewerblich-technischen Ausbildungsberufe darstellen. Die Beiträge wurden von Experten – vor allem aus der Wissenschaft, aber auch aus Unternehmen und der Jugendarbeit – verfasst und richten sich vor allem an Praktiker in Unternehmen.