Teaching Children Mathematics

Filename: teaching-children-mathematics.pdf
ISBN: UOM:39015036607490
Release Date: 1996
Number of pages:
Author:
Publisher:

Download and read online Teaching Children Mathematics in PDF and EPUB


Subject Guide to Books in Print

Filename: subject-guide-to-books-in-print.pdf
ISBN: STANFORD:36105025888533
Release Date: 2003
Number of pages:
Author:
Publisher:

Download and read online Subject Guide to Books in Print in PDF and EPUB


Schule des Denkens

Filename: schule-des-denkens.pdf
ISBN: 3772006086
Release Date: 1980
Number of pages: 266
Author: George Pólya
Publisher:

Download and read online Schule des Denkens in PDF and EPUB


Psychologie der Intelligenz

Filename: psychologie-der-intelligenz.pdf
ISBN: 9783608202243
Release Date: 2015-03-21
Number of pages: 208
Author: Jean Piaget
Publisher: Klett-Cotta

Download and read online Psychologie der Intelligenz in PDF and EPUB Die im Jahre 1942 an der Sorbonne gehaltenen Vorlesungen liefern eine übersichtliche Zusammenfassung von Jean Piagets bisheriger entwicklungspsychologischer Forschung. Insbesondere seine ausführliche Auseinandersetzung mit der Gestalttheorie ermöglicht einen Einblick in seine Theorieentwicklung und Argumentationsmuster. Mit seiner Analyse und Kritik der Gestalttheorie kommt er zu dem Schluss, dass die Wahrnehmung nicht der grundlegende Mechanismus der Intelligenzentwicklung sein kann, sondern dass sie auf Handlungen aufbaut. Da diese in einem Raum stattfinden, haben die Operationen, die verinnerlichten Handlungen, eine mathematische Struktur. Deren Entwicklung zeichnet Piaget in den zentralen Dimensionen und Stufen nach, wobei sowohl die sozialen wie auch die biologisch-psychologischen Faktoren berücksichtigt werden.


Instructor

Filename: instructor.pdf
ISBN: CORNELL:31924069810491
Release Date: 1970-02
Number of pages:
Author:
Publisher:

Download and read online Instructor in PDF and EPUB


L cher

Filename: l-cher.pdf
ISBN: 3407740980
Release Date: 2008
Number of pages: 295
Author: Louis Sachar
Publisher: Beltz

Download and read online L cher in PDF and EPUB Stanley Yelnats geht nichts ahnend unter einer Brücke durch, als ihm die riesigen, übel riechenden Turnschuhe eines berühmten Baseballspielers auf den Kopf fallen. Und weil sein Vater an einem bahnbrechenden Recycling-Verfahren mit gebrauchten Turnschuhen arbeitet, hält Stanley die müffelnden Treter für ein Zeichen und nimmt sie mit. Pech, dass die Polizei schon nach dem Dieb sucht. Der Jugendrichter lässt Stanley die Wahl: Jugendgefängnis oder 18 Monate Camp Green Lake. Er entscheidet sich für das Camp. Die Hitze dort ist unerträglich, der Alltag hart, doch so schnell gibt Stanley nicht auf.


Lineare Algebra

Filename: lineare-algebra.pdf
ISBN: 9783642556319
Release Date: 2013-03-07
Number of pages: 656
Author: Gilbert Strang
Publisher: Springer-Verlag

Download and read online Lineare Algebra in PDF and EPUB Diese Einführung in die lineare Algebra bietet einen sehr anschaulichen Zugang zum Thema. Die englische Originalausgabe wurde rasch zum Standardwerk in den Anfängerkursen des Massachusetts Institute of Technology sowie in vielen anderen nordamerikanischen Universitäten. Auch hierzulande ist dieses Buch als Grundstudiumsvorlesung für alle Studenten hervorragend lesbar. Darüber hinaus gibt es neue Impulse in der Mathematikausbildung und folgt dem Trend hin zu Anwendungen und Interdisziplinarität. Inhaltlich umfasst das Werk die Grundkenntnisse und die wichtigsten Anwendungen der linearen Algebra und eignet sich hervorragend für Studierende der Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik, die einen modernen Zugang zum Einsatz der linearen Algebra suchen. Ganz klar liegt hierbei der Schwerpunkt auf den Anwendungen, ohne dabei die mathematische Strenge zu vernachlässigen. Im Buch wird die jeweils zugrundeliegende Theorie mit zahlreichen Beispielen aus der Elektrotechnik, der Informatik, der Physik, Biologie und den Wirtschaftswissenschaften direkt verknüpft. Zahlreiche Aufgaben mit Lösungen runden das Werk ab.


Statistik f r Dummies

Filename: statistik-f-r-dummies.pdf
ISBN: 9783527692767
Release Date: 2016-12-16
Number of pages: 355
Author: Deborah J. Rumsey
Publisher: John Wiley & Sons

Download and read online Statistik f r Dummies in PDF and EPUB Statistik ist ganz sicher kein beliebtes, aber ein notwendiges und auch n?tzliches Thema. Deborah Rumsey erkl?rt Ihnen in diesem Buch die notwendigen Grundbegriffe, erl?utert die wichtigsten statistischen Konzepte und schafft einen Bezug zwischen Theorie und Praxis. Dabei kommt Sie fast ohne Formeln aus. Sie lernen die verschiedenen grafischen Darstellungsm?glichkeiten von statistischem Material kennen und erfahren, wie Sie Ihre Ergebnisse richtig auswerten. Egal ob Mittelwert, Bias, Standardabweichung oder Konfidenzintervall, schon bald kann Ihnen keiner mehr etwas vormachen.


Allein in der Wildnis

Filename: allein-in-der-wildnis.pdf
ISBN: 3551352240
Release Date: 2003
Number of pages: 182
Author: Gary Paulsen
Publisher:

Download and read online Allein in der Wildnis in PDF and EPUB


Der Zahlenteufel

Filename: der-zahlenteufel.pdf
ISBN: 3423625937
Release Date: 2014-11-01
Number of pages: 264
Author: Hans Magnus Enzensberger
Publisher:

Download and read online Der Zahlenteufel in PDF and EPUB


Das magische Baumhaus

Filename: das-magische-baumhaus.pdf
ISBN: 3785559119
Release Date: 2007
Number of pages: 87
Author: Mary Pope Osborne
Publisher:

Download and read online Das magische Baumhaus in PDF and EPUB Anne og Philipp finder et magisk hus i et højt træ. Huset fører dem tilbage i tiden - tilbage til dinosaurerne - og det er ikke helt ufarligt! Men hvordan kommer de hjem igen?


Tartarin von Tarascon

Filename: tartarin-von-tarascon.pdf
ISBN: 9783862676514
Release Date: 2013-03-18
Number of pages: 152
Author: Alphonse Daudet
Publisher: BoD – Books on Demand

Download and read online Tartarin von Tarascon in PDF and EPUB Alphonse Daudet (1840 – 1897) hatte eine schwere Jugend, bevor er mit seinem Frühwerk »Briefe aus meiner Mühle« 1866 den Durchbruch beim Publikum erlebte. Der weder dem Impressionismus, Realismus oder Naturalismus zuordenbare Autor war mit Edmond de Goncourt, Flaubert und Zola befreundet und schrieb zahlreiche Erzählungen und Bühnenstücke, darunter auch die Vorlage zu Bizets »L’Arlésienne«. Der 1872 veröffentlichte humoristische Roman »Tartarin von Tarascon«, dem der Autor zwei Fortsetzungen folgen ließ, ist bis heute Daudets bekanntestes Werk. Im Zentrum steht der großmäulige Rentner Tartarin, vom Autor als Mischung aus Don Quichote und Sancho Pansa beschrieben, der auf einer Afrikareise ebenso unglaubliche wie lächerliche Abenteuer erlebt.


Wie kleine Kinder schlau werden

Filename: wie-kleine-kinder-schlau-werden.pdf
ISBN: 3407228554
Release Date: 2003
Number of pages: 232
Author: John Caldwell Holt
Publisher: Beltz

Download and read online Wie kleine Kinder schlau werden in PDF and EPUB Ausgehend von der Beobachtung des kindlichen Spielens erläutert der Autor, wie Kinder denken und lernen.


Optionen Futures und andere Derivate

Filename: optionen-futures-und-andere-derivate.pdf
ISBN: 382737281X
Release Date: 2009
Number of pages: 990
Author: John Hull
Publisher: Pearson Deutschland GmbH

Download and read online Optionen Futures und andere Derivate in PDF and EPUB


Demokratie und Erziehung

Filename: demokratie-und-erziehung.pdf
ISBN: 340722057X
Release Date: 2011-03-11
Number of pages: 517
Author: John Dewey
Publisher: Beltz

Download and read online Demokratie und Erziehung in PDF and EPUB Ein Schlüsselwerk der internationalen Reformpädagogik. Systematisch begründet der amerikanische Philosoph und Pädagoge Erziehung und Demokratie als Formen "gemeinsamer und miteinander geteilter Erfahrung". Die Schule als Modell für Demokratie wird zur Grundlage des Lehrens und Lernens in modernen Gesellschaften. "Demokratie und Erziehung", 1916 erstmals erschienen, gilt als das Hauptwerk John Deweys und als Schlüsselwerk der internationalen Reformpädagogik. Dewey entwickelt eine moderne Pädagogik aus der Idee, "Erziehung" als demokratische Erfahrung zu begründen, wie andererseits "Demokratie" als Medium der Erziehungserfahrung zu verstehen. Erziehung ist nicht Funktion oder Instrument der Politik, sondern sie verwirklicht sich als Demokratie. Die Schule wird zur "Keimzelle" der demokratischen Gesellschaft. Deweys Forderung nach einer Schule, die sich nicht als Ort gesellschaftlicher Reproduktion, sondern als Ort gesellschaftlicher Transformation versteht, sein Verständnis von Schule als Modell für Demokratie ist auch in der heutigen Erziehungswissenschaft noch aktuell. Den zweiten Teil seines Werkes bestimmen sehr konkrete Ausführungen zur Methodik und Didaktik der Schule als Lernumwelt, in deren Mittelpunkt er den Begriff des "Erfahrungslernens" stellt. Diese Ausgabe schließt mit einer umfangreichen, aktualisierten Auswahlbibliografie.